Kostenstellenrechnung

Was kostet uns das?

In größeren Unternehmen gang und gäbe, in kleineren selten anzutreffen - eine sinnvolle Kostenstellenrechnung. So sehen Sie schnell, welche Kosten wo anfallen, was welche Produkte wirklich kosten und ob sich ein Angebot lohnt.

Sehen Sie, wo Ihre Kosten stecken!

Die Kostenstellenrechnung befindet sich zwischen der Kostenarten und der Kostenträgerrechnung. Sie dient dazu, die Gemeinkosten den Orten der Entstehung - also den Kostenstellen - verursachungsgerecht zu zuordnen. Diese Zuordnung wird nicht aus Spaß oder Langeweile vorgenommen - sie bildet eine wichtige Basis für die Zuschlagskalkulation.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen